La danza del venado


Michelle Felix Escalante, eine junge mexikanische zeitgenössische Tänzerin, sie teilt ihre größte Leidenschaft mit uns, den Tanz. Sie erzählt uns von ihren Darbietungen in dieser Kunst, die Bewegung ist.

DESBORDANDO: una iniciativa transnacional migratoria 


El llamado shock cultural y reflexionar sobre nuestro propio proceso migratorio, nos puede llevar a crear ideas y proyectos donde no existan fronteras. También nos pueden cambiar nuestra forma de pensar hacia personas de distintos orígenes, donde los prejuicios y estereotipos no existan y la…

UPGRATION – Upgrade durch Migration


Wer ist unsere neue Medienpartnerschaft? Upgration? Was genau machen sie und was ist das für eine Seite? Unsere Autorin Nila stellt unsere neuen Partner*innen vor! Upgrade + Migration = Upgration. Für eine offene, plurale und progressive Gesellschaft!

Moviement Filmfestival: Rassismus und Widerstand


Zwischen Oktober und November 2019 war unsere Autorin Laura Shirin auf dem Moviement Filmfestival, der Rosa Luxemburg Stiftung, in Athen. Das Thema? Migration. Zwischen Rassismus und Widerstand, Fragen nach Identität und Wahnsinn: Sowohl in den Filmen als auch in den Gedanken unserer Autorin, tut…

We are connected on the deepest levels


I say that we have all the power we need to fight racism… the power of solidarity, the power of a connection on the deepest level unlike racists. Our author Randa wrote this reflection inspired by documenting the BarCamp 2019 we had recently.

»Und wer bist du?« »Ausländerin natürlich!«


Migration war schon immer ein wichtiger Bestandteil der deutschen Gesellschaft. Unsere Autorin hat das neue Buch von Jan Plamper zusammengefasst, das neue Perspektiven auf die Bedeutung von Migranten und Migrationen aufzeigt und wie diese zu einem Grundstein in der heutigen deutschen Gesellschaft…

Ich bin


Unsere Autorin Cansev schreibt über's Türkisch-sein, Frausein, Hessisch-sein, über die migrantische Identität - über alles und vieles und nichts, das sie ausmacht.

Reflektionen zum Ramadan


Eine ganz besondere Zeit im Jahr für Muslim_innen auf der ganzen Welt ist soeben zu Ende gegangen: Ramadan. Während dieses Monats sollen Muslim_innen von Sonnenauf- bis -untergang nicht essen, trinken, Sex haben oder rauchen.

Desintegrieren – Empowern – in Utopien denken


Das ist eine Rede von Kiana Ghaffarizad anlässlich der Neugestaltung und Wiedereröffnung des Bremer Gedenkpavillons für die Opfer rechter Gewalt, entwickelt und gestaltet durch das Jugendprojekt Köfte Kosher sowie anlässlich der Platzbenennung nach Marwa el-Sherbini. 

La danza del venado


Michelle Felix Escalante, eine junge mexikanische zeitgenössische Tänzerin, sie teilt ihre größte Leidenschaft mit uns, den Tanz. Sie erzählt uns von ihren Darbietungen in dieser Kunst, die Bewegung ist.

DESBORDANDO: una iniciativa transnacional migratoria 


El llamado shock cultural y reflexionar sobre nuestro propio proceso migratorio, nos puede llevar a crear ideas y proyectos donde no existan fronteras. También nos pueden cambiar nuestra forma de pensar hacia personas de distintos orígenes, donde los prejuicios y estereotipos no existan y la…

UPGRATION – Upgrade durch Migration


Wer ist unsere neue Medienpartnerschaft? Upgration? Was genau machen sie und was ist das für eine Seite? Unsere Autorin Nila stellt unsere neuen Partner*innen vor! Upgrade + Migration = Upgration. Für eine offene, plurale und progressive Gesellschaft!

Moviement Filmfestival: Rassismus und Widerstand


Zwischen Oktober und November 2019 war unsere Autorin Laura Shirin auf dem Moviement Filmfestival, der Rosa Luxemburg Stiftung, in Athen. Das Thema? Migration. Zwischen Rassismus und Widerstand, Fragen nach Identität und Wahnsinn: Sowohl in den Filmen als auch in den Gedanken unserer Autorin, tut…

We are connected on the deepest levels


I say that we have all the power we need to fight racism… the power of solidarity, the power of a connection on the deepest level unlike racists. Our author Randa wrote this reflection inspired by documenting the BarCamp 2019 we had recently.

»Und wer bist du?« »Ausländerin natürlich!«


Migration war schon immer ein wichtiger Bestandteil der deutschen Gesellschaft. Unsere Autorin hat das neue Buch von Jan Plamper zusammengefasst, das neue Perspektiven auf die Bedeutung von Migranten und Migrationen aufzeigt und wie diese zu einem Grundstein in der heutigen deutschen Gesellschaft…

Ich bin


Unsere Autorin Cansev schreibt über's Türkisch-sein, Frausein, Hessisch-sein, über die migrantische Identität - über alles und vieles und nichts, das sie ausmacht.

Reflektionen zum Ramadan


Eine ganz besondere Zeit im Jahr für Muslim_innen auf der ganzen Welt ist soeben zu Ende gegangen: Ramadan. Während dieses Monats sollen Muslim_innen von Sonnenauf- bis -untergang nicht essen, trinken, Sex haben oder rauchen.

Desintegrieren – Empowern – in Utopien denken


Das ist eine Rede von Kiana Ghaffarizad anlässlich der Neugestaltung und Wiedereröffnung des Bremer Gedenkpavillons für die Opfer rechter Gewalt, entwickelt und gestaltet durch das Jugendprojekt Köfte Kosher sowie anlässlich der Platzbenennung nach Marwa el-Sherbini.