Opium Podcast


Opium Podcast ist der erste afghan-deutsche Podcast und hat es sich zum Ziel gesetzt ein Space für afghanische Themen und Perspektiven zu schaffen.

Ein Jahr nach Hanau


Am 12. Februar 2021 jährt sich der Anschlag in Hanau. Die Angehörigen kämpfen. Auch um die Namen der Ermordeten nicht vergessen.

Young Migrant Voices 2020 – solidarisch digital


Von Hanau bis Halle - Gedenkarbeit, Sichtbarmachung von Alltagsrassismus, Community und unserer local Migrantifa: Fatima Remli, Elona Beqiraj und Yaşar schauen auf das Jahr 2020 zurück. Zwischen #Widerstand und #Visionen für 2021: Wir bleiben laut!

Teaser Young Migrant Voices 2020 – solidarisch digital


+++ Release am Freitag, 18.12. um 18 Uhr +++ Von Hanau bis Halle - Gedenkarbeit, Sichtbarmachung von Alltagsrassismus, Community und unserer local Migrantifa: Fatima Remli, Elona Beqiraj und Yaşar schauen auf das Jahr 2020 zurück. Zwischen #Widerstand und #Visionen für 2021: Wir bleiben laut!

IWS RADIO #07 Institutional Racism in Germany’s Schools


This episode focuses on how structural racism manifests itself inside institutions, specifically within the German education system and is a Repost from International Women* Space. Jennifer Kamau from IWS discusses the prevalence of racism in schools in Germany with Céline Barry – a Berlin-based…

Geflüchtete im Lockdown


Das Vagabunt Team hat in drei Teilen zu der Situation von Geflüchteten in einer ZAST berichtet. Was Corona damit zu tun hat und wie die Reporter die Situation dort erlebt haben, könnt ihr in diesem Beitrag sehen.

Solidarität mit Hengameh


Ferda Ataman ist Journalistin und Mitbegründering der Neuen Deutschen Medienmacher. In ihrer Rede geht es um Polizeigewalt und Solidarität mit Hengameh Yaghoobifarah. Ferda spricht vom Heimatministerium über die Debatte um rassistische Polizeigewalt, die Strafanzeigen-Drohung seitens Horst…

Theater X: Die Zukunft in der Shisha Bar


Kennt ihr schon die neue Serie "Apokalypse Yesterday" von Theater X? In ihrer ersten Folge "Die Zukunft in der Shisha Bar" kommentiert die Zukunft die Apokalypse, die schon lange vor unserer Tür steht...

8. Mai: Geschichte Migrantischer Selbstorganisation


Massimo Perinelli spricht bei Radio Corax zum 8. Mai über die Geschichte der migrantischen Selbstorganisation. Von den Gastarbeiter*innen zu Kanak Attack: Selbstorganisation und Widerstand gibt es seit es Migration gibt. Wie nun auch als Migrantifa klar Haltung bezogen wird und was das mit dem…

StayTheFuckLoud!


#StayTheFuckLoudWas sind eure Gründe, #staythefuckloud zu bleiben? Laura Shirin und Hai-Hsin vom YMB sagen: Wir müssen laut bleiben, wir müssen sichtbar bleiben!

Opium Podcast


Opium Podcast ist der erste afghan-deutsche Podcast und hat es sich zum Ziel gesetzt ein Space für afghanische Themen und Perspektiven zu schaffen.

Ein Jahr nach Hanau


Am 12. Februar 2021 jährt sich der Anschlag in Hanau. Die Angehörigen kämpfen. Auch um die Namen der Ermordeten nicht vergessen.

Young Migrant Voices 2020 – solidarisch digital


Von Hanau bis Halle - Gedenkarbeit, Sichtbarmachung von Alltagsrassismus, Community und unserer local Migrantifa: Fatima Remli, Elona Beqiraj und Yaşar schauen auf das Jahr 2020 zurück. Zwischen #Widerstand und #Visionen für 2021: Wir bleiben laut!

Teaser Young Migrant Voices 2020 – solidarisch digital


+++ Release am Freitag, 18.12. um 18 Uhr +++ Von Hanau bis Halle - Gedenkarbeit, Sichtbarmachung von Alltagsrassismus, Community und unserer local Migrantifa: Fatima Remli, Elona Beqiraj und Yaşar schauen auf das Jahr 2020 zurück. Zwischen #Widerstand und #Visionen für 2021: Wir bleiben laut!

IWS RADIO #07 Institutional Racism in Germany’s Schools


This episode focuses on how structural racism manifests itself inside institutions, specifically within the German education system and is a Repost from International Women* Space. Jennifer Kamau from IWS discusses the prevalence of racism in schools in Germany with Céline Barry – a Berlin-based…

Geflüchtete im Lockdown


Das Vagabunt Team hat in drei Teilen zu der Situation von Geflüchteten in einer ZAST berichtet. Was Corona damit zu tun hat und wie die Reporter die Situation dort erlebt haben, könnt ihr in diesem Beitrag sehen.

Solidarität mit Hengameh


Ferda Ataman ist Journalistin und Mitbegründering der Neuen Deutschen Medienmacher. In ihrer Rede geht es um Polizeigewalt und Solidarität mit Hengameh Yaghoobifarah. Ferda spricht vom Heimatministerium über die Debatte um rassistische Polizeigewalt, die Strafanzeigen-Drohung seitens Horst…

Theater X: Die Zukunft in der Shisha Bar


Kennt ihr schon die neue Serie "Apokalypse Yesterday" von Theater X? In ihrer ersten Folge "Die Zukunft in der Shisha Bar" kommentiert die Zukunft die Apokalypse, die schon lange vor unserer Tür steht...

8. Mai: Geschichte Migrantischer Selbstorganisation


Massimo Perinelli spricht bei Radio Corax zum 8. Mai über die Geschichte der migrantischen Selbstorganisation. Von den Gastarbeiter*innen zu Kanak Attack: Selbstorganisation und Widerstand gibt es seit es Migration gibt. Wie nun auch als Migrantifa klar Haltung bezogen wird und was das mit dem…

StayTheFuckLoud!


#StayTheFuckLoudWas sind eure Gründe, #staythefuckloud zu bleiben? Laura Shirin und Hai-Hsin vom YMB sagen: Wir müssen laut bleiben, wir müssen sichtbar bleiben!