Young Migrants

Young Migrants

Perspektiven für eine Gesellschaft der Vielen
kulTOUR

Man muss ja wohl mal sagen dürfen… Oder rappen? Oder slammen? Oder trällern? Oder däncen? Oder sprayen? Oder pinseln? Zu sagen haben wir viel und das auf viele Arten und Weisen. Wie das in unserer Kultur so ist? Find out, und begebt euch mit uns on Tour durch unsere Kultur!

>>>

Sex&Gender

Mal ehrlich, normal ist hier nichts! Was gibt es für vielfältige Perspektiven auf unser Geschlecht? GenDer, Die, Das? Welche Erwartungen werden an unsre hübschen Bodys gestellt? Gibt es ein Jenseits von kolonial-rassistischen Beauty-Standards? Und nicht nur die Bravo kann fragen: Wie haben wir eigentlich so Sex?

>>>

Polytik

Poly, das sind Viele. Aber was bedeutet Politik in der Gesellschaft der Vielen? Wo kommen wir Young Migrants darin vor? Und was tun gegen Rassismus? Was sind unsere Antworten auf beschissene Entscheidungen von Politiker*innen, auf Stigmatisierung in den Institutionen, und auf Ausgrenzungssituationen im Alltag?

>>>

Refugees no more

Neue Homies aus der ganzen Welt kommen in unsren Kiezen und Dörfern an. Aber wie wird aus einem “Willkommen” “Bleiben”? Wann hört man auf, Refugee zu sein? Und wie können wir unser Recht auf Rechte erkämpfen? Die Zukunft gehört uns, transnational, solidarisch, vielfältig. Welcome2stay!

>>>

Moviement Filmfestival: Rassismus und Widerstand
Zwischen Oktober und November 2019 war unsere Autorin Laura Shirin auf dem Moviement Filmfestival, der Rosa Luxemburg Stiftung, in Athen. Das Thema? Migration. Zwischen Rassismus und Widerstand, Fragen nach Identität und Wahnsinn: Sowohl in den Filmen als auch in den Gedanken unserer Autorin, tut sich eine Bandbreite auf, die kaum …
Lies mehr > "Moviement Filmfestival: Rassismus und Widerstand"
Ist das K-Pop oder kann das weg? K-Pop und K-Aneignung
K-Pop, also Popmusik aus (Süd-) Korea, ist mittlerweile ein weltweit besprochenes Phänomen. Aber darf auch jeder mitmachen?! Diese Frage wird im Internet kontrovers diskutiert.
Lies mehr > "Ist das K-Pop oder kann das weg? K-Pop und K-Aneignung"
In my City // في مدينتي
It’s a small text talk about an arabic teacher, this person is an important person in his society but he is not polite, here is kind of his reactions with his student’s لدينا هنا نص قصير يتحدث عن مدرس للغة العربية، هو شخص مهم جدا في مجتمعه رغم أنه قليل …
Lies mehr > "In my City // في مدينتي"
SchwaPo – Schwarze Politik!
Mit dem Marvel-Heldenfilm “Black Panther”und aktuell “BlackKklansman” in den Kinos ist Schwarze Politik wieder auf der Bildfläche der Massen erschienen. Was genau aber kann Schwarze Politik bedeuten? Eine Antwort aus der Initiative Schwarze Menschen in Deutschland.
Lies mehr > "SchwaPo – Schwarze Politik!"

Aktuellste

Brandneu. Hier findest Du unsere aktuellsten Beiträge!

Tuk-Tuk und Solidarität im Irak

Unser Autor Saad schreibst über die derzeitge Situation im Irak – im Spannungsverhältnis zwischen demografischer und geografischer Wichtigkeit und Korruptionen, wie können revolutionäre Kräfte darin aufkommen? Was war der Funke, der das Feuer zum lodern gebracht hat, Menschen aus ihrem Schweigen zu holen? Saad erzählt von friedlichen Demonstrationen, dem Versuch …

Moviement Filmfestival: Rassismus und Widerstand

Zwischen Oktober und November 2019 war unsere Autorin Laura Shirin auf dem Moviement Filmfestival, der Rosa Luxemburg Stiftung, in Athen. Das Thema? Migration. Zwischen Rassismus und Widerstand, Fragen nach Identität und Wahnsinn: Sowohl in den Filmen als auch in den Gedanken unserer Autorin, tut sich eine Bandbreite auf, die kaum …

Netz-Antirassismus: Unser BarCamp 2019!

Mitte Oktober kamen mehrere unserer Autor*innen und Netzaktivist*innen in Berlin zusammen, um gemeinsam über migrantische Solidarität im Internet und Netz-Antirassismus zu sprechen. Unter unserem Motto Migrant Voices in Social Media haben wir uns im Rahmen des zweiten BarCamps zu unseren Themen, Gedanken und Fragen ausgetauscht, voneinander gelernt und vernetzt. Was …