Von einem Planeten und seinen Gedanken…


Was ist Zuhause, wenn nicht der Ort an dem mensch sich zuhause fühlt? Darum geht es in dem Film „Un planeta“ (Ein Planet) von Isabel Calderón. Es ist ein Film von, mit und für Migrantinnen, produziert von der Lateinamerikanischen Fraueninitiative Neukölln (LAFI e. V.).

Dabei sein ist alles?


Der 4. Bundeskongress der Neuen Deutschen Organisationen setzt auf In.Powerment als ein „Netzwerk inklusiv". Auch der letzte Kongress drehte sich unter dem Titel "Inklusiv 4.0 – der Plural sind wir" um gesellschaftliche Teilhabe auf Augenhöhe. Aber geht es nur darum, dazuzugehören?

Die Neuen Deutschen Organisationen – Wer, wie, was?


Anfang Februar waren wir vom Young Migrants Blog auf dem Bundeskongress der Neuen Deutschen Organisationen (NDO). Nach dem Besuch der Veranstaltung „Sternstunden der ndo – wie alles begann, wohin es gehen soll“ schreibt unsere Autorin einen Steckbrief mitsamt Porträt von Ferda Ataman.

Niemandsland


Wo ist das Land, in dem wir frei sein können? In ihrem Gedicht Niemandsland zeigt unsere Poetry-Autorin Sanna, dass Heimat etwas ist, das in der Zukunft liegt und es auf uns, unsere Fantasie und Solidarität ankommt, sie zu erschaffen.

Von einem Planeten und seinen Gedanken…


Was ist Zuhause, wenn nicht der Ort an dem mensch sich zuhause fühlt? Darum geht es in dem Film „Un planeta“ (Ein Planet) von Isabel Calderón. Es ist ein Film von, mit und für Migrantinnen, produziert von der Lateinamerikanischen Fraueninitiative Neukölln (LAFI e. V.).

Dabei sein ist alles?


Der 4. Bundeskongress der Neuen Deutschen Organisationen setzt auf In.Powerment als ein „Netzwerk inklusiv". Auch der letzte Kongress drehte sich unter dem Titel "Inklusiv 4.0 – der Plural sind wir" um gesellschaftliche Teilhabe auf Augenhöhe. Aber geht es nur darum, dazuzugehören?

Die Neuen Deutschen Organisationen – Wer, wie, was?


Anfang Februar waren wir vom Young Migrants Blog auf dem Bundeskongress der Neuen Deutschen Organisationen (NDO). Nach dem Besuch der Veranstaltung „Sternstunden der ndo – wie alles begann, wohin es gehen soll“ schreibt unsere Autorin einen Steckbrief mitsamt Porträt von Ferda Ataman.

Niemandsland


Wo ist das Land, in dem wir frei sein können? In ihrem Gedicht Niemandsland zeigt unsere Poetry-Autorin Sanna, dass Heimat etwas ist, das in der Zukunft liegt und es auf uns, unsere Fantasie und Solidarität ankommt, sie zu erschaffen.