Ich bin ein guter Ausländer!

Ich bin ein guter Ausländer, ein guter Ausländer“ – Jing Xiang, Anna Xian und Carmen Zehentmeier setzen in ihrem VideoClip mit dem Song von Rapper Eko Fresh und Blumio den deutschen Integrationsfetisch in Szene, inklusive Fußplattler, Schunkeleinlage und deutsch-nationalem Mackertum – ROFL, bitte unbedingt mehr davon! 

 

 

 

 

Das Musikvideo ist im Rahmen des Filmworkshops “Who the f*ck is Suzie Wong” entstanden. Initiiert wurde er von dem “Asian Film Festival” im Oktober 2017. Die daraus entstandenen Kurzfilme wurden im Ballhaus Naunynstraße in Berlin gezeigt. Asiatisch-Deutsche sind auf deutschen Leinwänden nach wie vor eine Seltenheit. Ziel war es, dem entgegenzuwirken und Asiatisch-Deutschen und People of Color zu befähigen, ihre eigenen Geschichten mit filmischen Mitteln zu erzählen. Der Workshop “Who the f*ck is Suzie Wong?” ist eine Produktion von “Korientation e.V.” und der “Akademie der Autodidakten” im Ballhaus Naunynstraße, gefördert vom “Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung”.

 

Bild: © privat